Energieeinsparung

Das Anliegen, Energie einzusparen, ist in der modernen Gesellschaft allgegenwärtig. Allgegen­wärtig sind auch elektrisch betriebene Geräte. Weil ihre Zahl und ihr Energieverbrauch in den letzten Jahren stetig gestiegen sind, hat die Effizienz dieser Geräte eine grosse Bedeutung bei der Gesamtbetrachtung des Energieverbrauchs. Und es besteht grosses Einsparpotential. 2002 wurde in der Schweiz die Energieetikette für die wichtigsten Haushaltgeräte und für elektrische Lampen eingeführt. Seither sind die Energieetiketten stets den technischen Fortschritten angepasst wor­den. Heute gibt es für alle Elektrogeräte eine generelle Vorschrift zum Stromverbrauch im Stand­by- und im Aus-Modus. Ausserdem gibt es Vorschriften zum Stromverbrauch diverser Haushalt­geräte, zu elektrischem Licht usw. Auch der GEAK bezieht die Energieeffizienz der Haushaltsgeräte in die Berechnungen der Energieeffizienzklasse ein.